facebooktwitter

  • P1060005
  • rheinfelden P1070159
  • IMG 2990
  • rheinfelden P1070173
  • AquaVivastisch!
  • AquaVivastisch!
  • AquaVivastisch!
  • AquaVivastisch!

29.07.2019

Unter www.flussfrei.ch zeigen wir mit Hilfe kurzer Video-Clips, warum die Schweizer Gewässer als die am stärksten verbauten Gewässer der Welt gelten und was wir tun können, damit wir uns wieder über lebendige Flüsse freuen dürfen.

Über 100 000 künstliche Hindernisse trennen die Schweizer Gewässer in unzählige Teilstücke. Die durchschnittlich frei durchwanderbare Länge eines Baches oder Flusses beträgt lediglich 650 Meter.

Mit «Fluss frei!» will Aqua Viva die Schweizer Fliessgewässer von unnötigen Hindernissen befreien. Unsere Flüsse und Bäche sollen sich wieder dynamisch entwickeln und Fische ungehindert wandern können.

www.flussfrei.ch

Mehr zum Projekt "Fluss frei!" finden Sie auch hier.

 

spenden
mitglied

Vermaechtnis

P1060005 Website Wasserleben 2014Exkursionen WASsERLEBEN

Das Programm finden Sie hier >

Deko Zeitschriftaqua viva - Die Zeitschrift

Hintergründe, Analysen und Facts zum Thema Gewässerschutz Weiterlesen >

P1050289 Solarschiff DekoSolarschiff ahoi!

Mit Ihrer Schulklasse oder Gruppe zum Wassererlebnis auf dem Solarschiff Thun! Weiterlesen >

130417 JungeErlebnis mit Aqua Viva
130418 FrauWasserwissen mit Aqua Viva
130418 PolitikerPolitik mit Aqua Viva

Wasseroasen

Unser Wasserführer Wasseroasen bringt Sie an kraftvolle Wasserorte im Kanton Schaffhausen.

Zehn Wandervorschläge...  Mehr >

Aqua Viva in Bundesbern

Die Mitglieder des Patronatskomitees stehen in Bundesbern parteiübergreifend für einen griffigen Gewässerschutz ein.  Mehr >