facebooktwitter

  • rheinfelden P1070159
  • rheinfelden P1070173
  • IMG 2990
  • P1060005
  • AquaVivastisch!
  • AquaVivastisch!
  • AquaVivastisch!
  • AquaVivastisch!

25.07.2016

Aqua Viva hat eine Einwendung gegen die Totalrevision der Nutzungsplanung der Gemeinde Neuhausen eingereicht. Störrend an der neuen Nutzungsplanung ist die neu vorgesehenen "Rheinfallzone", welche die Erstellung von diversen Bauten und Anlagen im Rheinfallsbecken ermöglicht.

Der Nutzungsdruck auf den Rheinfall ist heute schon hoch und es bestehen heute schon zahlreiche Bauten und Anlagen im Rheinfallbecken. Um das Wahrzeichen Schaffhausens und den landschaftlichen Wert zu erhalten, sind von weiteren Bautätigkeiten im Rheinfalbecken unbedingt abzusehen. Ebenfalls wurden in der Nutzungsplanung die Gewässerräume teilweise nur mangelhaft ausgeschieden. Für den Schutz der Lebensräume an und in Fliessgewässern ist die Ausscheidung der Gewässerräume in genügender Breite aber sehr wichtig. Aqua Viva fordert in der Einwendung, die neue "Rheinfallzone" nicht zu erstellen und die heute bestehende "Freihaltezone" (eine Nicht-Bauzone) zu belassen sowie die Gewässerraumausscheidung an einigen Stellen zu überarbeiten.

Einwendung „Totalrevision der Nutzungsplanung“

spenden
mitglied

Vermaechtnis

P1060005 Website Wasserleben 2014Exkursionen WasserLeben

Das Programm finden Sie hier >

Deko Zeitschriftaqua viva - Die Zeitschrift

Hintergründe, Analysen und Facts zum Thema Gewässerschutz Weiterlesen >

P1050289 Solarschiff DekoSolarschiff ahoi!

Mit Ihrer Schulklasse oder Gruppe zum Wassererlebnis auf dem Solarschiff Thun! Weiterlesen >

130417 JungeErlebnis mit Aqua Viva
130418 FrauWasserwissen mit Aqua Viva
130418 PolitikerPolitik mit Aqua Viva

Wasseroasen

Unser Wasserführer Wasseroasen bringt Sie an kraftvolle Wasserorte im Kanton Schaffhausen.

Zehn Wandervorschläge...  Mehr >

Aqua Viva in Bundesbern

Die Mitglieder des Patronatskomitees stehen in Bundesbern parteiübergreifend für einen griffigen Gewässerschutz ein.  Mehr >