facebooktwitter

  • P1060005
  • rheinfelden P1070173
  • IMG 2990
  • rheinfelden P1070159
  • AquaVivastisch!
  • AquaVivastisch!
  • AquaVivastisch!
  • AquaVivastisch!

23.05.2017

Aqua Viva durfte ein doppelt erfreuliches Wochenende erleben.

 

Die Energiestrategie 2050 wurde angenommen. Dieser Schritt erachten wir als wichtig. Zum Beispiel weil Kleinwasserkraftwerke unter 1 MW Leistung nun in Zukunft nicht mehr gefördert werden sollen. Die kleinen Bäche bleiben so zum Glück von der Nutzung der Wasserkraft wohl verschont. Ansonsten werden wir bei der weiteren Umsetzung genau hinschauen.

 

Die Mitgliederversammlung und die WassErleben-Exkursion "Die Hinterfragende" verliefen reibungslos, lieferte spannende Einblicke in die Entwicklung der Gewässerschutzgesetzgebung und entfachte manch angeregtes Gespräch - nicht nur auf dem Podium.

 

Aqua Viva kann im Vorstand auf drei von der Mitgliederversammlung gewählte Fachkräfte zurückgreifen. Wir bedanken uns bei Eva Baier, Arnold Marti und Ueli Ochsenbein für ihr zukünftiges Engagement für Aqua Viva.

 

Leider mussten wir dafür Remo Galli und Heribert Rausch aus dem Vorstand verabschieden. Aqua Viva bedankt sich für Ihren langjährigen Einsatz. 

spenden
mitglied

Vermaechtnis

P1060005 Website Wasserleben 2014Exkursionen WasserLeben

Das Programm finden Sie hier >

Deko Zeitschriftaqua viva - Die Zeitschrift

Hintergründe, Analysen und Facts zum Thema Gewässerschutz Weiterlesen >

P1050289 Solarschiff DekoSolarschiff ahoi!

Mit Ihrer Schulklasse oder Gruppe zum Wassererlebnis auf dem Solarschiff Thun! Weiterlesen >

130417 JungeErlebnis mit Aqua Viva
130418 FrauWasserwissen mit Aqua Viva
130418 PolitikerPolitik mit Aqua Viva

Wasseroasen

Unser Wasserführer Wasseroasen bringt Sie an kraftvolle Wasserorte im Kanton Schaffhausen.

Zehn Wandervorschläge...  Mehr >

Aqua Viva in Bundesbern

Die Mitglieder des Patronatskomitees stehen in Bundesbern parteiübergreifend für einen griffigen Gewässerschutz ein.  Mehr >