facebooktwitter

  • rheinfelden P1070173
  • rheinfelden P1070159
  • P1060005
  • IMG 2990
  • AquaVivastisch!
  • AquaVivastisch!
  • AquaVivastisch!
  • AquaVivastisch!

21.2.2018

Von wegen ewige Verhinderer! Das Beispiel Ufenau zeigt, was aus unserem Einsatz wird - für die Natur UND den Menschen. 

2011 hat Aqua Viva vor Bundesgericht Recht erhalten: Der geplante neue Zumthor-Bau auf der Ufenau wäre mit dem Moorschutz nicht vereinbar gewesen. Das Projekt musste beerdigt werden. In den letzten eineinhalb Jahren wurde nun das "Haus zu den zwei Raben", das ehemalige Pächterhaus aus dem 17. Jahrhundert sowie der dazugehörige Anbau und der Schopf sorgfältig und wunderschön saniert. Somit ist der Restaurationsbetrieb gewährleistet, wertvolle Bausubstanz erhalten  und dem Moorschutz genüge getan. Die Wirtschaft feiert am 23. April Wiedereröffnung. Aqua Viva sagt: Nichts wie hin, geniessen wir den feinen Inselwein und die stimmige Atmosphäre mit Geschichte und Charme - dem Moorschutz sei Dank! 

Hier geht's zur Fotogalerie der NZZ vom 19. Februar: Die Ufenau erstrahlt in neuem Glanz!

spenden
mitglied

Vermaechtnis

P1060005 Website Wasserleben 2014Exkursionen WasserLeben

Das Programm finden Sie hier >

Deko Zeitschriftaqua viva - Die Zeitschrift

Hintergründe, Analysen und Facts zum Thema Gewässerschutz Weiterlesen >

P1050289 Solarschiff DekoSolarschiff ahoi!

Mit Ihrer Schulklasse oder Gruppe zum Wassererlebnis auf dem Solarschiff Thun! Weiterlesen >

130417 JungeErlebnis mit Aqua Viva
130418 FrauWasserwissen mit Aqua Viva
130418 PolitikerPolitik mit Aqua Viva

Wasseroasen

Unser Wasserführer Wasseroasen bringt Sie an kraftvolle Wasserorte im Kanton Schaffhausen.

Zehn Wandervorschläge...  Mehr >

Aqua Viva in Bundesbern

Die Mitglieder des Patronatskomitees stehen in Bundesbern parteiübergreifend für einen griffigen Gewässerschutz ein.  Mehr >