Skip to main content

Bild: © Stephanie Jud - stock.adobe.com

19. September 2023

National- und Ständeratswahlen am 22. Oktober 2023: Stimmen für unsere Gewässer

Unsere Gewässer sind in Not: Nur noch weniger als fünf Prozent gelten heute als vollständig intakt. Daher brauchen wir starke Stimmen im Parlament, die sich für lebendige Gewässer mit gesunden Fischbeständen und grosser Artenvielfalt einsetzen. Aqua Viva empfiehlt keine Partei zur Wahl, sondern stellt Wahlinformationen über einzelene Kandidat:innen zur Verfügung.

Martina Munz, die Präsidentin von Aqua Viva, sowie die Mitglieder unseres Patronatskomitees engagieren sich in Bundesbern parteiübergreifend für einen griffigen Gewässerschutz. Aqua Viva empfiehlt allen Gewässerfreund:innen, am 22. Oktober in ihrem Kanton eine starke Stimme für den Gewässerschutz zu wählen.

Nationalratswahlen

Bern

Kilian Baumann

Kilian Baumann

GRÜNE, Liste 6

Kilian Baumann ist Mitglied des Aqua Viva-Patronatskomitees und seit 2019 Nationalrat für den Kanton Bern.

Freiburg

Ursula Schneider Schüttel

Ursula Schneider Schüttel

SP, Liste 2

Ursula Schneider Schüttel ist Mitglied des Aqua Viva-Patronatskomitees und Nationalrätin für den Kanton Freiburg.

Genf

Delphine Klopfenstein Broggini

Delphine Klopfenstein Broggini

GRÜNE, Liste 4

Delphine Klopfenstein Broggini ist Mitglied des Aqua Viva-Patronatskomitees und seit 2019 Nationalrätin für den Kanton Genf.

Schaffhausen

Martina Munz

Martina Munz

SP, Liste 2

Martina Munz ist Präsidentin von Aqua Viva und seit 2013 Nationalrätin für den Kanton Schaffhausen.

St. Gallen

Claudia Friedl

Claudia Friedl

SP, Liste 3a

Claudia Friedl ist Mitglied des Aqua Viva-Patronatskomitees und seit 2013 Nationalrätin für den Kanton St. Gallen.

Thurgau

Kurt Egger

Kurt Egger

GRÜNE, Liste 11

Kurt Egger ist Mitglied des Aqua Viva-Patronatskomitees und seit 2019 Nationalrat für den Kanton Thurgau.

Zürich

Niklaus-Samuel Gugger

Nik Gugger

EVP, Liste 7

Niklaus-Samuel Gugger ist Mitglied des Aqua Viva-Patronatskomitees und seit 2017 Nationalrat für den Kanton Zürich.

Ständeratswahlen

Glarus

Mathias Zopfi

Mathias Zopfi

GRÜNE

Mathias Zopfi ist Mitglied des Aqua Viva-Patronatskomitees und seit 2019 Ständerat für den Kanton Glarus.

Zürich

Tiana Angelina Moser

Tiana Angelina Moser

GLP

Tiana Moser ist Mitglied des Aqua Viva-Patronatskomitees und seit 2007 Nationalrätin für den Kanton Zürich.

Mehr Gewässernews

Seeforellen und ihre riskante Strategie

In vielen Schweizer Seen gibt es kleine bis grosse Bestände an Seeforellen. Aufgrund ihrer Grösse von teilweise mehr als einem Meter sind sie bei Fischer:innen sehr beliebt. Aber warum werden Seeforellen grösser als Bachforellen? Und wie sieht es mit der Vielfalt der Seeforellen aus?

Die aussergewöhnliche Artenvielfalt der Felchen in der Schweiz

In der Schweiz leben viele Felchenarten, die weltweit nur hier und oft nur in einzelnen Seen vorkommen. Diese Vielfalt ermöglicht stabile Erträge für die fischereiliche Nutzung, es bestehen aber Konflikte mit dem Artenschutz.

Biodiversität und Angelfischerei

Die Vielfalt der Fische sowie lebendige Gewässer sind auch den Fischer:innen ein grosses Anliegen. Warum erklärt David Bittner, Geschäftsführer des Schweizerischen Fischerei-Verbands (SFV), im Gespräch mit Aqua Viva.