Doppelinitiative Biodiversität & Landschaft

8. September 2020

Mit mehr als 213'000 Unterschriften haben Natur- und Umweltschutzverbände heute die Doppelinitiative Biodiversität und Landschaft eingereicht. Ihr Ziel ist es, den dramatischen Verlust an Artenvielfalt sowie die Zerstörung von Natur und Landschaft zu stoppen.

Vielfältige Landschaften, lebendige Bäche, fruchtbare Böden, eine reiche Baukultur: Vieles, was die Schweiz ausmacht, steht heute unter massivem Druck. Doch Politik und Behörden tun zu wenig, wenn es darum geht, diese Reichtümer und mit ihnen unsere Lebensgrundlagen für die Zukunft zu sichern. Das sagen Pro Natura, BirdLife Schweiz, die Stiftung Landschaftsschutz und der Schweizer Heimatschutz, unterstützt von weiteren Organisationen, und geben nun Gegensteuer: Heute haben sie die Biodiversitätsinitiative und die Landschaftsinitiative mit 108’112 respektive 105'234 beglaubigten Unterschriften in Bern der Bundeskanzlei überreicht. Symbolisch wurden die Unterschriftenkisten auf der Bundesterrasse zum Puzzle einer bunten und vielfältigen «Schweiz von morgen» gruppiert.

Mehr zum Thema unter: https://biodiversitaet-landschaft.ch/initiative

Newsletter

Kontakt

Weinsteig 192
8200 Schaffhausen

Tel. +41 52 625 26 58

Mail