Bild: © crisod - stock.adobe.com

Unterwasserwelten

Die Schweizer Bäche, Flüsse und Seen sind voller Leben. In kaum einem Lebensraum tummeln sich derart viele Tier- und Pflanzenarten wie am und im Gewässer. Die faszinierende Vielfalt unserer Gewässer zeigt Aqua Viva anlässlich ihres 60-Jahr-Jubiläums mit Aufnahmen des Naturfotografen Michel Roggo.

Die Fotoausstellung Unterwasserwelten ist vom 10. Juli bis zum 31. Oktober 2020 im Tierpark Bern zu sehen. 

    IMPRESSIONEN

    An insgesamt vier Stationen innerhalb des Tierparks zeigt die Fotoausstellung 18 ausgewählte Aufnahmen von Biber, Hecht und Co. Begleitende Texttafeln bieten spannende Informationen zu den Unterwasserbewohnern. Die Besucherinnen und Besucher erfahren beispielsweise, dass Wanderfische bis zu 100 Kilometer pro Tag zurücklegen und Armleuchteralgen die letzten Überlebenden eines über 400 Millionen Jahre alten Stammes sind.

    Michel Roggo

    Mit seinen Bildern zeigt Michel Roggo die verborgene Schönheit der Unterwasserwelten. 1951 in Fribourg geboren, arbeitet Michel Roggo seit 1987 als professioneller Fotograf. Für seine Aufnahmen reiste er um die ganze Welt. Er fotografierte Lachse in Kanada, Flussdelphine im Amazonas und die faszinierende Artenvielfalt unserer heimischen Gewässer. Michel Roggo ist Preisträger bei Wettbewerben wie dem Wildlife Photographer of the Year und seine Arbeiten wurden weltweit in über 40 Einzelausstellungen gezeigt. 

    Gewinnspiel

    Wer die Unterwasserwelten-Foto-Ausstellung besucht und die begleitenden Texttafeln studiert, darf sich womöglich bald über tolle Preise freuen. Wir verlosen fünf Wasserforscher-Sets mit Becherluppe, Bestimmungsschlüssel und Netz sowie fünf Exemplare von Michel Roggo’s Buch wasser.schweiz aus dem werdverlag.

    IHR KONTAKT

    Tobias Herbst

    Tobias Herbst

    Leiter Öffentlichkeitsarbeit, Redaktion Zeitschrift aqua viva

    +41 52 625 26 51

    E-Mail

    Newsletter

    Kontakt

    Weinsteig 192
    8200 Schaffhausen

    Tel. +41 52 625 26 58

    Mail