Bild: © Norbert G. Bildwerk – stock.adobe.com

Fachtagung

Schweizer Gewässer: Fit für die Zukunft?

Klimawandel, Pestizide und Mikroplastik, Übernutzung und Verbauung: Unsere Gewässer stehen von vielen Seiten unter Druck. Um Bäche, Flüsse und Seen nachhaltig zu Schützen und die Artenvielfalt am und im Gewässer zu bewahren, müssen wir jetzt handeln.

Im Rahmen der Fachtagung diskutieren wir mit Vertreterinnen und Vertretern aus Wissenschaft, Naturschutz, Recht und Politik über die Zukunft unserer Gewässer und fragen: «Was braucht es, damit wir uns auch in Zukunft über lebendige Gewässer in der Schweiz freuen können?»

Unter anderem mit Beiträgen von Martina Munz (Nationalrätin), Antonia Eisenhut (WWF), Irene Wittmer (VSA), Adrian Aeschlimann (Schweizerisches Kompetenzzentrum Fischerei), Michael Bütler (Bergrecht) und Christoph Neuhaus (Kanton Bern).

Wann
2. September 2021
10:00 bis 17:00 Uhr

Wo
Schwellenmätteli Bern
Dalmaziquai 11
3005 Bern

Die Teilnahme ist kostenlos. Für Verpflegung ist gesorgt. 

 

Mit Vorträgen von

  • Dr. Irene Wittwer, VSA

    Die stoffliche Belastung unserer Gewässer und ihre Folgen (mit Dr. Christian Stamm, EAWAG)

  • Michel Roggo, Naturfotograf

    Fotoshow: Wasserwelt Schweiz

  • Salome Steiner, Aqua Viva

    Bericht zum Zustand der Schweizer Gewässer

  • Adrian Aeschlimann, SKF

    Fischgerechter Wasserbau im Zeichen des Klimawandels

  • Antonia Eisenhut, WWF Schweiz

    Schweizer Gewässerperlen

  • Prof. em. Dr. Rolf Weingartner, Universität Bern

    Am integralen Management des Wassers führt kein Weg vorbei

    Anmeldung

    Kontakt

    Tobias Herbst

    Bereichsleiter Kommunikation

    +41 52 625 26 51

    E-Mail

    Newsletter

    Kontakt

    Neuwiesenstrasse 95
    8400 Winterthur

    Tel. +41 52 625 26 58

    Mail

    SPENDENKONTO AQUA VIVA
    PostFinance  I  PC-Konto: 82 – 3003 – 8  I  IBAN: CH84 0900 0000 8200 3003 8