Bild: © ARochau - stock.adobe.com

Fortbildungen für Lehrpersonen

Während unserer ein- oder mehrtägigen Kurse lernen Lehrpersonen, spannenden und erlebnisreichen Unterricht am Wasser zu gestalten. Im Wechsel zwischen Theorie, Praxis und Reflexion vermitteln wir Wissenswertes zur Umweltbildung am Wasser.  Naturbegegnung, biologisches Wissen und ökologische Zusammenhänge sind ebenso Teil der Kurse wie methodische Inputs und eine Übersicht zu hilfreichen Lehrmitteln.

Ablauf

Gerne passen wir die Kurse an Ihre Vorstellungen und Schwerpunktthemen an.
Bewährt hat sich folgendes Vorgehen:

  • Einführung in die Funktionen natürlicher Fliessgewässer 
  • Einführung in die Fangmethoden von Kleinlebewesen und deren Bestimmung; praktische Umsetzung am Gewässer
  • Bioindikation zur Bestimmung der Wasserqualität anhand von Kleinlebewesen (je nach Stufe)
  • Vorstellen weiterer Natur-Aktivitäten am Wasser; zum Teil praktische Umsetzung
  • Vorstellung von Lehrmitteln/Materialien zur Naturpädagogik am Wasser
  • Ideen-Austausch der TeilnehmerInnen

Kosten

Die Kosten pro Team belaufen sich auf 700 Franken für einen Halbtag und 1000 Franken für einen ganzen Tag. Darin inbegriffen sind die Verbrauchsmaterialien sowie ein Satz Dossier-Unterlagen für die Schulbibliothek. Weitere Dossiers stellen wir Ihnen für zehn Franken pro Stück zur Verfügung.

Ihr Kontakt

Salome Steiner

Salome Steiner

Stellvertretende Geschäftsführerin, Bereichsleiterin Umweltbildung, Redaktionsleitung Zeitschrift aqua viva

+41 52 625 26 51

E-Mail

Newsletter

Kontakt

Weinsteig 192
8200 Schaffhausen

Tel. +41 52 625 26 58

Mail

SPENDENKONTO AQUA VIVA
PostFinance  I  PC-Konto: 82 – 3003 – 8  I  IBAN: CH84 0900 0000 8200 3003 8