Skip to main content

 

Veranstaltungen

Das WASsERLEBEN Exkursionsprogramm für das Jahr 2024 mit zahlreichen spannenden Ausflügen an die Schweizer Gewässer wird im Frühjahr 2024 veröffentlicht.

Mit unserem Newsletter bleiben Sie informiert über anstehende Veranstaltungen.

Wanderung entlang des Inns zur Aue Panas-ch

29. Juni, Die Wiederbelebte

Auenrevitalisierung, Wasserkraft, Wassertiere entdecken

Gemeinden helfen Gemeinden

4. Juli, in Hirschthal AG

Erfahrungsaustausch Gewässerrevitalisierung in Gemeinden

Stausee oder Triftwildnis?

5. Juli, in Interlaken

Musik- und Diskussionsabend mit Apéro

Kajakfahren im Einklang mit der Natur (Brienzersee)

24. August, Die Achtsame

Wasservögel, Fische, Lutschine-Delta, rücksichtsvolle Wassernuttzung

Wanderung ins Hintere Lauterbrunnental

1. September, Lauterbrunnen

Artenreiche Bergwiesen, Hochmoor, Wasserfälle und Wildbäche

Stausee oder Triftwildnis?

22. September, in Meiringen

Musik- und Diskussionsveranstaltung mit Apéro

Tauchgang rund um das Kraftwerk Rheinau

19. Oktober, Die Tiefgründige

Tiere und Pflanzen der Unterwasser-Canyons am Kraftwerk Rheinau

Begehung revitalisierter Magdenbach (Rheinfelden)

19. Oktober, Die Naheliegende

Dorfbach-Revitalisierung, Naturschutzgebiet Aengi, Lachs

Exkursion zu Bachforellen-Laichgruben (kleine Saane)

17. November, Die Natürliche

Bachforellen, Laichgruben-Kartierung, genetische Vielfalt

Rückblick

Auch 2023 drehte sich alles um das Thema Gewässerrevitalisierung in Gemeinden: Praktiker:innen aus Gemeinden, Kantonen und  Planungsbüros gaben Ihre Erfahrungen weiter und zahlreiche Unterstützungangebote wurden präsentiert. 

Die Fachtagung Gewässerrevitalisierung in Gemeinden bot einen Überblick, worauf es bei der Gewässerrevitalisierung in Gemeinden ankommt: Von der ersten Idee über die Finanzierung und Umsetzung bis hin zur Evaluation der Projekte. 

Ihr Kontakt

Tobias Herbst

Tobias Herbst

Bereichsleiter Kommunikation

+41 52 510 14 52

E-Mail